Verschiebung der «Aadorfer Mäss 2020»

 

Geschätzte Aussteller und Besucher

Die aktuelle Situation fordert uns alle heraus. Alle sind aufgerufen ihren Beitrag zu leisten. Die Vorgaben des Bundes sind einzuhalten und schränken uns sehr ein.


Die Corona-Krise droht zunehmend auch zu einer Wirtschaftskrise zu werden. Wir müssen alles unternehmen, damit unser Wirtschaftssystem weiter funktionieren kann. Zudem sollten wir bereits heute dafür besorgt sein, dass die Wirtschaft nach der Krise wieder gut anlaufen kann.


Die aktuelle Situation und die kommenden Herausforderungen haben den Vorstand des Gewerbevereins und das OK der Aadorfer Mäss 2020 dazu veranlasst, die Messe um ein Jahr zu verschieben. Ein grosser Teil der angemeldeten Betriebe werden nach dieser Krise mit anderen Aufgaben beschäftigt sein, sich auf andere Angelegenheiten konzentrieren müssen als um die Organisation eines Messeauftritts. Obwohl wir unseren Entscheid bedauern, sind wir überzeugt, dass es für alle Beteiligten der Richtige ist.


Die Aadorfer Mäss wird somit ein Jahr später, im Herbst 2021 – vom 10. bis 12. September, stattfinden.


Wir hoffen natürlich sehr, dass möglichst alle Betriebe, die sich angemeldet haben, auch noch in einem Jahr als Aussteller an der Messe mit dabei sein werden. Wer allerdings von einer Teilnahme an der Aadorfer Mäss 2021 absieht, soll dies bitte bis am 31. August 2020 melden.


In der Zwischenzeit wünschen wir Ihnen, Ihrem Betrieb und Ihren Familien alles Gute und viel Kraft.


Bleiben Sie gesund!

Stefan Mühlemann und Paul Lüthi

 


Melden Sie sich jetzt gleich online für die Mässe 2021 an.

zur Anmeldung

Messentradition

Die Aadorfer Mäss findet in dieser Form – seit der Jahrtausendwende im Vier-Jahres-Rhythmus – bereits zum sechsten Mal statt. Die bisherigen Austragungen waren ausnahmslos erfolgreich und lockten Tausende von Besucherinnen und Besucher aus der ganzen Region an. Die Organisatioren sind überzeugt, dass dies auch 2021 wieder der Fall sein!

Sondershow

Nutzen Sie als Aussteller den idealen Rahmen, den die Aadorfer Mäss bietet. Für eine hohe Besucherzahl kann garantiert werden. Neu präsentiert sich das Gastronomiekonzept auf vielfachen Wunsch hin zusätzlich mit einem bedienten Bereich und ausgebautem Angebot. Die Sonderschau «Gartenwelten» und ein attraktives Programm für Gross und Klein laden zum Verweilen ein.

Das OK

Das erfahrene und bewährte OK ist mit einigen neuen Gesichtern ergänzt worden. Das zehnköpfige Team ist seit dem Frühjahr 2018 mit vollem Einsatz an der Arbeit und investiert sehr viel in die optimale Planung und Umsetzung des mit neuen Innovationen ausgebauten Konzepts. Das Publikum darf auf die Aadorfer Mäss 2021 gespannt sein.